Girls’ Day 2019

Seheinschränkungen erleben beim Girls' Day 2019 (© BMVIT)

Auch dieses Jahr organisierte RDC wieder den Girls' Day 2019 für das Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie (BMVIT). Mehr als 130 Schülerinnen im Alter von 8 bis 12 Jahren hatten dabei die Möglichkeit, in 8 verschiedenen Stationen die unterschiedlichsten technischen Berufs- und Forschungsfelder zu erkunden. Dabei ging es um Themenbereiche wie E-Mobilität, Sensibilisierung für Bewegungseinschränkungen, verschiedene Transport- und Verkehrsmittel, das Internet oder Astronautentraining. So wurde den Mädchen Einblicke in unterschiedlichste Berufsmöglichkeiten geboten - von der Verkehrsplanerin über Forscherin im Labor bis hin zur Astronautin. Unter diesem Link wird ein Einblick in den lustigen und informativen Tag geboten.

Noch keine Kommentare bis jetzt

Einen Kommentar schreiben